Sprungziele
Inhalt

Fast 60 Prozent der Gutscheine eingelöst

Noch über drei Wochen Zeit bis zum Stadtgeld-Finale

Seit über einem Monat läuft das Ahrensburger Stadtgeld und noch über drei Wochen - bis einschließlich 30. Juli 2021 - haben die Ahrensburger Zeit ihre Gutscheine bei den teilnehmenden, registrierten Unternehmen einzulösen. Seit Beginn der Aktion am 31. Mai wurden bisher ca. 66.500 Codes im Wert von 665.000 Euro eingelöst. Dies entspricht ca. 56 Prozent der insgesamt verteilten Gutscheine. Die Summe der Spenden bleibt unverändert und beträgt aktuell 1.900 Euro. Mit der Abrechnung vom 5. Juli 2021 werden Auszahlungen an 61 Gewerbetreibende getätigt.

Derzeit werden täglich zwischen 1.000 und 1.500 Gutscheine eingelöst, wobei die Wochentage Dienstag bis Samstag fast ausgeglichen zum Einlösen der Gutscheine genutzt werden. Sonntag und Montag schwächeln ein wenig, andererseits ist das auch die Möglichkeit an diesen Tagen, vielleicht noch mehr als an den anderen Tagen, entspannt und in aller Ruhe einkaufen zu können. Speziell der Sonntag eignet sich für einen Besuch der heimischen Gastronomie.

Hier ein paar Beispiele, denn kulinarisch ist in Ahrensburg für jeden Geschmack etwas dabei: Das Berlin Milljöh in der Großen Straße ist ein gemütliches Kneipenrestaurant im Stil der 20er Jahre mit deutscher und internationaler Küche mit überdachter und beheizbarer Terrasse. Hier werden die Gäste vom Mittagstisch bis in den späten Abend verwöhnt. Das Restaurant Strehl im Reeshoop ist das Haus für Festlichkeiten. Nach den Betriebsferien startet das Team ab 18. Juli wieder durch. Ebenfalls im Reeshoop befindet sich das Restaurant Kroatien. Es ist ein junges, modernes, familiengeführtes Restaurant mit einer vielfältigen, mediteranen Küche. Das Söbentein im Hotel am Schloss ist ein Ort für jedermann. Am Alten Markt steht es für unkomplizierten Service, regionale, frische und innovative Küche. Das indische Restaurant Taj Mahal in der Großen Straße bietet für jeden Geschmack ganz besondere Spezialitäten. Vom Liebhaber vegetarischer Gemüse-Curries bis zum Fan scharf gewürzter Fleischgerichte findet hier jeder Gast sein ganz persönliches Lieblingsgericht.

Wer jetzt Appetit bekommen hat, findet alle teilnehmenden Ahrensburger Unternehmen unter www.youbuyda.de/Ahrenbsurg/Haendler. Auf der Website www.ahrensburger-stadtgeld.de gibt es alle nützlichen Infos und Erklärfilme zur Aktion. Unter der Rufnummer 04102 77 500 beantwortet die eigens dafür geschaltete Telefonhotline offene Fragen.

nach oben zurück