Hilfsnavigation
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Volltextsuche
Das Ahrensburger Rathaus vom Stormarnplatz aus gesehen © Stadt Ahrensburg/Imke Bär
Seiteninhalt
08.06.2018

Bekanntmachung über das Nachrücken eines Stadtverordneten

Stadt Ahrensburg
- Der Bürgermeister -
als Gemeindewahlleiter

Ahrensburg, 06.06.2018

Amtliche Bekanntmachung 

Bekanntmachung über das Nachrücken eines Stadtverordneten

Der im Rahmen der Gemeindewahl am 06.05.2018 direkt gewählte Stadtverordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Herr Rainer Möller, hat gem. § 37 Gemeinde- und Kreiswahlgesetz das ihm zugefallene Mandat gegenüber dem Wahlleiter abgelehnt.

Als Nachfolger stelle ich gem. § 44 Abs. 3 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes den nächsten Bewerber auf der Liste von Bündnis 90/Die Grünen

Herrn Benjamin Stukenberg

Rantzaustraße 85

22926 Ahrensburg

fest.

Widersprüche gegen diese Feststellung können von jeder/jedem Wahlberechtigten innerhalb eines Monats nach dieser Bekanntmachung bei dem Gemeindewahlleiter der Stadt Ahrensburg, Manfred-Samusch-Straße 5, 22926 Ahrensburg, schriftlich oder zur Niederschrift eingelegt werden.

gez. Michael Sarach

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.