Sprungziele
Inhalt

Alle hier aufgeführten Veranstaltungstermine sind ohne Gewähr. Die Veranstaltungen können z.Zt. nur unter Einhaltung der allgemein für das Land Schleswig-Holstein geltenden Hygienestandards stattfinden.

44. Wochenmarktbalkonkonzert

Konzert auf dem Balkon der Stadtbücherei mit der Gruppe Soulbridges

Datum:

25.09.2021

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Ort:

Stadtbücherei, Manfred-Samusch-Straße 3

Region:

Stadt Ahrensburg

Karte anzeigen Termin exportieren

44. Wochenmarktbalkonkonzert mit den Soulbridges am 25.9.21 - 10 Uhr auf dem Balkon der Stadtbücherei Ahrensburg

Die Soulbridges spielen kommenden Samstag 25.9.21 10 Uhr vom Balkon der Stadtbücherei. Beim letzten Anlauf der Gruppe musste das Konzert wegen Regen spontan abgesagt werden. Die Ahrensburger dürfen sich auf sehr lebendigen Soul und Gospelmusik freuen. Wie immer ist das Wochenmarktbalkonkonzert kostenfrei und draußen. Anmeldung, Hygieneregeln und ähnliches sind erfüllt, da die Gruppe mit großem Abstand in 3 Meter Höhe für die Wochenmarktbeschicker*innen und Besucher*innen spielt und singt.

Die Soulbridges sind ein äußerst lebhaftes und beseeltes Ensemble aus drei Ahrensburger Stimmen und einer einfühlsamen Band aus Piano, Schlagzeug und Bass unter der musikalischen Leitung von Rainer Gebauer (Piano). Der Balkon ist die Plattform für die vielen Musikrichtungen von Klassik bis heute. Gemeinsam ist allen bisherigen Darbietungen der Anspruch die Passanten und Marktbesucher bestmöglich zu unterhalten. Bei den Soulbridges sollte dies durch die eingängigen Soul- und Gospelrhythmen der Gruppe gut gelingen. Wie immer spielen und singen Sie mit angemessenem Abstand, kostenfrei und Draußen. Die Stadtbücherei freut sich auf viele Zuhörer* innen.

Die Gruppe singt mit viel Soul und Herzblut, am liebsten ihre authentischen Eigenkompositionen. Die Dynamik und der harmonische Zusammenklang ihrer Stimmen stehen dabei im Vordergrund. Jede einzelne Stimme ist auch solistisch zu hören.

Wie gut die vier eng befreundeten Musiker einander verstehen, wird auf der Bühne sichtbar: Abläufe werden immer wieder spontan geändert, auf Reaktionen aus dem Publikum wird prompt mit Reprisen und Zugaben reagiert. Und wenn es ihn so richtig packt, legt Rainer auf seinem Piano Soli hin, die fast schon entrückt erscheinen. Beseelt eben!

Zum Repertoire gehören auch Eigeninterpretationen bekannter Gospel, Soul & Jazzstandards, denen die Musiker stets ihren eigenen Gospel-Sound verleihen.

2017 trat die Gruppe auf dem Gospel Music Workshop of America in Atlanta vor hochkarätigen Gospelmusikern auf und wurde bereits mehrmals mit dem Deutschen Rock&Pop-Preis als beste Gospelgruppe ausgezeichnet.

Vom schlechten Wetter ließ sich vergangenen Samstag die junge Songwriterin, Sängerin und Aktivistin Inga mit ihrem Künstlertitel „city of tents“ nicht abschrecken. Sie begleitete sich selbst auf dem E-Piano und mit der Gitarre zu ruhigen, meist selbstkomponierten Songs. Als Klimaaktivistin von Fridays for Future ließ sie es sich nehmen, auf den Klimastreik mit globaler Großdemo am kommenden Freitag, 24.9.21 in Hamburg 12 Uhr, Willy-Brandt-Straße hinzuweisen. Ihre Lieder sind teilweise während der Pandemiezeiten entstanden und waren melancholisch, wurden aber auch immer mit einem Funken Hoffnung und mit ihrer ausgezeichneten klaren Stimme vorgetragen.

nach oben zurück