Sprungziele
Inhalt

Fairer Handel - was bedeutet das für uns?

Der Interkulturelle Gesprächskreis, Leitung: Dorothea Schmidt.
Vortrag von Kerstin Meyer, Gut Wulfsdorf

Datum:

20.03.2019

Uhrzeit:

19:30 bis 21:30 Uhr

Ort:

Haus der VHS, Bahnhofstraße 24

Region:

Stadt Ahrensburg

Preis:

keine Gebühr, keine Anmeldung erforderlich

Karte anzeigen Termin exportieren

Alle sind sich einig, dass globale Ungerechtigkeit und fehlende Nachhaltigkeit zu den größten Problemen der globalisierten Welt zählen. Doch was können wir hier vor Ort konkret beitragen, um fairere Bedingungen im weltweiten Handel herzustellen?
Reduziertes Konsumverhalten und Recycling, kritisches Hinterfragen des eigenen Lebensstils und Möglichkeiten und Grenzen eines „ethischen“ Konsums ökologisch und fair produzierter Waren das sind die großen Ziele des fairen Handels. Welche Auswirkungen hat unser Einsatz für fair gehandelte Produkte bei den Kleinbauern vor Ort?
Kerstin Meyer schildert am Beispiel Palmöl und Schokolade, wie fairer Handel aussieht, wer profitiert und wie jeder einzelne mit kleinen Schritten Veränderungen herbeiführen kann.
Kerstin Meyer ist Diplom-Kulturwirtin und promovierte Geographin und auf dem Gut Wulfsdorf verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.

nach oben zurück