Sprungziele
Inhalt
Datum: 07.05.2019

Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m/w/d) in der Stadtbücherei

Die Stadt Ahrensburg sucht Sie!

Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m/w/d) in der Stadtbücherei zum 1. Juli 2019, 19,5 Wochenstunden unbefristet Entgeltgruppe 5 TVöD

Die Stadtbücherei Ahrensburg besitzt eine Vielzahl von verschiedensten Medien und hat dadurch rund 370.000 jährliche Entleihungen.

Aufgrund ihrer herausragenden und kundenorientierten Bibliotheksarbeit sowie für die gelungenen Kooperationen mit anderen Kultur- und Bildungsträgern wurde die Stadtbücherei Ahrensburg mit dem Bibliothekspreis des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

An diesem Erfolg wollen wir anknüpfen und suchen daher Unterstützung für das elfköpfige Team der Stadtbücherei.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:
  • Benutzungsdienst (Ausleihe, Rücknahme, Bücher einstellen),

  • Rückordnung von Medien,

  • Medieneinarbeitung und Bestandspflegearbeiten (Schwerpunkt Zeitschriften und Brettspiele) sowie

  • Zeitschriftenverwaltung

    Änderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.

Unser Angebot:
  • Es erfolgt eine unbefristete Einstellung in Entgeltgruppe 5 TVöD in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden

  • Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. 30 Tage Jahresurlaub, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL

  • Vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich, Kinder-Notfallbetreuung)

  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

  • Fahrradstellplätze und gute Parkmöglichkeiten in der Nähe

  • eigene Betriebssportgruppen mit Volleyball, Fußball, Nordic Walking, Badminton und Bowling runden unser Angebot ab.

Was müssen Sie mitbringen?

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

oder als Bibliotheksassistent/Bibliothekassistentin (m/w/d) oder Buchhändler/Buchhändlerin (m/w/d).

Was sollten Sie außerdem mitbringen? Sie …
  • haben ein sicheres und publikumsorientiertes Auftreten,

  • besitzen sichere EDV-Kenntnisse der Standardprogramme (Word, Excel und Outlook) wünschenswert BIBLIOTHECA 2000.

Wenn Sie darüber hinaus als engagierte, aufgeschlossene und durchsetzungsfähige Persönlichkeit motiviert sind, sowohl im Team als auch selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, würden wir Sie gerne kennen lernen.

Kontakt:

Trauen Sie sich diese Aufgabe zu?

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Vorabgespräch über die Aufgaben zu informieren, Informationen erteilt Ihnen gern der Leiter der Stadtbücherei, Herrn Patzner, Telefon: 04102 77 292.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie das Aufgabenfeld anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

bis zum 22. Mai 2019

unter Angabe des Stichworts „Stadtbücherei“ vorzugsweise per E-Mail (nur PDF-Dokumente) an bewerbung@ahrensburg.de oder auf dem Postweg (Adresse siehe unten).

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 24. KW 2019 stattfinden.

Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • tabellarischer Lebenslauf

  • Nachweis über Ihre Qualifikation

  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis

  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen entsprechenden Nachweis

  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst)

    Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

    Die Stadt Ahrensburg trägt auf der Grundlage ihres Frauenförderplanes zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß Sozialgesetzbuch IX bei entsprechender gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Stadt Ahrensburg
Der Bürgermeister
Fachdienst Personalmanagement
Manfred-Samusch-Str. 5
22926 Ahrensburg

nach oben zurück