Sprungziele
Inhalt
Datum: 23.01.2019

Forum Ahrensburger Unternehmen

Arbeitsrecht – Was Sie als Unternehmer unbedingt wissen sollten

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Ahrensburg lädt zum 24. Treffen des Forums am 13. Februar 2019 in das Peter Rantzau Haus ein. In der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr stehen im Vortrag von Ingolf Schulz, Fachanwalt für Arbeitsrecht von der Kanzlei Schulz Seelig Triebe aus Ahrensburg, wichtige Neuerungen im Arbeitsrecht im Fokus.

„Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es nicht immer ganz einfach, bei gesetzlichen Änderungen und bei der aktuellen Rechtsprechung auf dem Laufenden zu bleiben“, so Anja Gust von der Wirtschaftsförderung der Stadt. „Ein Grund mehr, beim Forum Ahrensburger Unternehmen gleich am Jahresanfang dieses Thema auf die Agenda zu setzen.“

Im Impuls-Vortrag erfahren die Teilnehmenden, ob und gegebenenfalls welche Auswirkungen das Brückenteilzeitgesetz auf ihr Unternehmen hat. Ingolf Schulz wird über die neue Rechtsprechung bei befristeten Arbeitsverhältnissen, Urlaubsrecht, Direktionsrecht und Kündigung informieren. Darüber hinaus informiert der Experte zum richtigen Umgang mit Bewerbungen, Arbeitsverträgen und Kündigungen. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird deutlich, wo genau die Tücken und Gefahren bei der Umsetzung lauern.

„Mit Ingolf Schulz haben wir einen Referenten gewinnen können, der praxisnah und mit viel Humor sein Wissen vermittelt. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht blickt er auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurück und kennt die Herausforderungen für Unternehmen, die nicht über eine eigene Rechtsabteilung verfügen, ganz genau“, so Anja Gust.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Eingangsdatum Ihrer Anmeldung. Interessierte Unternehmen können ihre Anmeldung an folgende Adresse richten: Wilfried Voll, Telefon: 04102 77 243 oder E-Mail: wilfried.voll@ahrensburg.de

nach oben zurück