Hilfsnavigation
Volltextsuche
Ahrensburger Schlossensemble
Seiteninhalt

Ahrensburger Schlossensemble

Im Dezember 2012 haben acht Partner/-innen den Kooperationsvertrag "Ahrensburger Schlossensemble" geschlossen.

Dies sind:

  • Der Kreis Stormarn,
  • Die Stadt Ahrensburg,
  • Die Stiftung Schloss Ahrensburg,
  • Der Freundeskreis Schloss Ahrensburg e.V.,
  • Das Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V.,
  • Die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn,
  • Die Sparkassenstiftung Schloss Ahrensburg,
  • Die Sparkassen-Stiftung Stormarn und
  • Die Ev.- Luth. Kirchengemeinde Ahrensburg als Eigentümerin der Schloßkirche (ab 2013) 

Durch die Zusammenarbeit wollen die Beteiligten die Kultur- und Jugendarbeit fördern und das Bewusstsein der Menschen in Stadt und Kreis für den historischen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Zusammenhang des Schlossensembles Ahrensburg stärken.

Seit dem 17. Jahrhundert sind das Schloss Ahrensburg, die Schloßkirche mit den Gottesbuden, der Marstall und die Reithalle, die Wassermühle, das Gutshaus, die Scheunen und die Bagatelle funktional aufeinander bezogen. Ebenfalls mit diesen eng verbunden waren die Bauern des Dorfes Woldenhorn. Diese bis heute erhaltenen historischen Bauten sind das im Kreis Stormarn einzigartige kulturelle Erbe der aus dem Dorf entstandenen Stadt Ahrensburg.

Unter dem gemeinsamen Logo haben die Partner des Schlossensembles erstmals im Jahre 2014 ein Wandelkonzert veranstaltet, das im Schloss, in der Schloßkirche und im Marstall unter großem Zuspruch der Bevölkerung stattgefunden hat und seither jährlich wiederholt wird.

Die Veranstaltungen des Schlossensembles finden Sie im Veranstaltungskalender.

Kontakt

Petra Haebenbrock-Sommer
Telefon: 04102-77 256
Fax: 04102-77 282
E-Mail oder Kontaktformular

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer Behördennummer 115 erfragt werden.